Neue Kampagne angelaufen

Unseren Förderverein hat vor wenigen Tagen der aktuelle Bericht über die Arbeit in Commondale im 4. Quartal 2018 erreicht. Wie Sozialarbeiter Muzi Hlatshwayo berichtet, wurde das regelmäßige Fußballtraining an den acht beteiligten Schulen durchgezogen. Mindestens einmal in der Woche wurde jede Schule besucht. Die Betreuer, lobt er, hätten bei ihren Aktivitäten hervorragende Arbeit geleistet.

# I CHOOSE TO BE ACTIVE

Zusammen mit der NGO „Sport for social network“ aus Pretoria hat Borussia Commondale zu Jahresbeginn die Kampagne # I CHOOSE TO BE ACTIVE gestartet, in die auch ältere Menschen einbezogen werden. Im Rahmen des Projektes werden in wöchentlichen Übungsstunden verschiedene chronische Krankheiten wie z.B. Diabetes und Bluthochdruck bekämpft. Neben den notwendigen theoretischen Informationen laufen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer je nach Alter kürzere oder längere Strecken. Nach Abschluss der Übung werden Wasser und Obst ausgeteilt und  alle Teilnehmer erhalten das T-Shirt zum Projekt.

Ein Problem ist laut Muzi derzeit noch, dass es kein Projektbüro gibt und auch keinen Lagerraum für Material gibt. Da wird angestrengt nach einer Lösung gesucht.

Borussia Commondale – Jugendteam
Borussia Commondale – Jugendteam

Zum Jahresende hin wurden an allen Schulen Turniere veranstaltet, die gut besucht gewesen seien und den Kindern aller Altersklassen viel Spaß gemacht hätten. Die Jungen aus Commondale unter 17 Jahre hätten im Laufe des Jahres 2018 sowohl fußballerisch als auch in Punkto Taktik und Disziplin viel dazu gelernt. Am Ende der Saison, schreibt Muzi, seien sie auf dem dritten Platz der regionalen Liga gelandet. Dies sei als großer Erfolg zu werten.

Förderverein lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Die diesjährige Hauptversammlung des Fördervereins Borussia Commondale findet am Dienstag, 10. April 2018, ab 19.00 Uhr im Saal 301 des Rathauses am Friedensplatz statt.

Auf der Tagesordnung stehen Berichte über die inhaltliche Arbeit des Jahres 2017 und über die aktuelle Kassenlage. Drüber hinaus steht die Verabschiedung des Haushaltsplanes für das laufende Jahr an.

Zu allen Berichten gibt es ausreichend Raum zur Diskussion.

Der Vorstand lädt alle Mitglieder des Fördervereins zu dieser Sitzung herzlich ein und hofft auf zahlreiches Erscheinen.

Protokoll einer Delegationsreise: Ausweitung des Fußballprojektes in Commondale geplant

Im Juni 2017 hatte sich eine dreiköpfige Delegation mit dem Vorsitzenden Rolf-Arnd Marewski sowie den Vereinsmitgliedern Jan Zdanowicz und Dr. Peter Zängl nach Commondale aufgemacht, um vor Ort zu schauen, wie sich das Fußballprojekt Borussia Commondale seit dem letzten Besuch weiterentwickelt hat. Der Eindruck war insgesamt sehr positiv. Mit den Verantwortlichen in Südafrika wurde über eine Verzahnung von Projekten und Maßnahmen für die nächste Zeit gesprochen sowie darüber, den Informationsfluss nach Dortmund zu intensivieren und zu verstetigen.

Muzi Hlatshwayo freut sich über das Dortmund-Nashorn im Fußball-Design
Muzi Hlatshwayo freut sich über das Dortmund-Nashorn im Fußball-Design

„Protokoll einer Delegationsreise: Ausweitung des Fußballprojektes in Commondale geplant“ weiterlesen

Neuer Vorstand gewählt

Der neu gewählte Vorstand.

Kontinuität bei den Vorsitzenden und einige neue Köpfe im Vorstand des Fördervereins Borussia Commondale: Das ist das Ergebnis der Wahlen auf der Jahresversammlung am 17. Mai 2017 im Rathaus. Den neuen Vorstand bilden: Rolf-Arnd Marewski (1. Vorsitzender), Hans-Peter Arens (2. Vorsitzender), Udo Bullerdieck (Schatzmeister), Angela Seemer (Schriftführerin), Andreas Beyna, Wolfgang Gurowietz, Peter Seuß, Ullrich Sierau und Francis Schönwetter (Beisitzer), Volker Gänz (Revisor).
„Neuer Vorstand gewählt“ weiterlesen